Brandschutzausrüstung
und  Feuerwehrbedarf

 

Nachrichten aus Sondershausen

 

03.10.2017

Schwerer Verkehrsunfall

 Am 3.10.2017 gegen 09.15 Uhr wurde die Feuerwehr SDH-Stockhausen zu einem Verkehrsunfall auf der B 4 kurz vor der Abfahrt Sondershausen gerufen. Ein aus Richtung Nordhausen kommender Renault Twingo kam in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über die Gegenfahrbahn an eine Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich dabei mehrmals und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Der Fahrer konnte sich schwer- verletzt aus dem Autowrak befreien, brach aber kurz danach zusammen. Ein zufällig hinter dem Fahrzeug fahrender Arzt leistete Erste Hilfe und forderte aufgrund der schweren Verletzungen einen Rettungshubschrauber an. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Bundesstraße mußte für 4 Stunden voll gesperrt werden. Durch den Feiertag blieb ein größerer Stau aus.